Schwoaze Helfen 2017

Wie bereits vor kurzem bekanntgegeben, konnten wir  im fünften Anlauf von Schwoaze Helfen mit 30.000€ – genau genommen 30.168,86€ – Reingewinn einmal mehr einen großartigen Rekord verbuchen. Nochmals vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!

Nachfolgend findet ihr nun eine genaue Aufschlüsselung unserer Einnahmen. Eben jenen stehen dabei Ausgaben im Gesamtwert von 6.593,37€ gegenüber. Diese umfassen insbesondere den Einkauf der Fanartikel und Goodies (4.510,62€), der SturmTifo-Bilder auf Leinwand (318,65€), die Kosten der Steuerberatung (396€) sowie den Einkauf für unser Vereinsfest (488,33€) und diverse Kleinigkeiten (Spendenboxen, Flyer, Plakate, Kontospesen etc.) im Wert von 517,71€. Darüber hinaus gingen 362,06€ im Rahmen der Armenküche von Schwoaze Helfen 2017 als Sachspenden an das Vinzidorf in Graz. Es folgen Einnahmen im Gesamtwert von 36.762,23€:

  • Freiwillige Spenden für Shirts, Kalender und Packages: 11.230€
  • Summe aller Spendenboxen (inklusive freiwilliger Spenden für Goodies): 7.576,47€
  • Versteigerungen (SturmTifo-Bilder auf Leinwand und Goodies of the Week): 3051.33€
  • Becherspenden bei den Spielen gegen LASK, Admira und St.Pölten: 5.300€
  • Vereinsfest beim Heimspiel gegen St.Pölten: 1.310€
  • Freiwillige Spenden im Gesamtwert von: 8.294,43€

Die Summe aus Eingaben und Ausgaben ergibt somit 30.168,86€. Der Restbetrag von 168,86€ wird zur Deckung der laufenden Kontokosten von Schwoaze Helfen als Rücklage vorerst auf dem Spendenkonto zurückbehalten, wobei der davon schließlich nicht benötigte Anteil automatisch den Einnahmen von Schwoaze Helfen 2018 zugute kommen wird!

Schließlich gilt es an dieser Stelle einen genaueren Blick auf die „freiwilligen Spenden im Gesamtwert von 8.294,63€“ zu werfen. Diese Summe inkludiert folgende Spenden externer Aktionen und Privatpersonen – vielen Dank euch allen:

  • Diverse Privatspenden auf das Schwoaze Helfen-Konto: 1.455,34€
  • Paul Pizzera: 1.000€
  • Roots-Ethnobotanik: 100€
  • Tattoo-Künstler Andrei Daniel Stancu (durch Versteigerung von Tattoo-Gutscheinen): 725€
  • Clever Fit Leibnitz: 100€
  • Mannschaft des SK Sturm Graz: 1.000€
  • SturmNetz (durch Versteigerung eines Trikots): 700€
  • Martin Hirtenfellner (durch Versteigerung von Leinwandbildern): 820€
  • Black Jacks (durch Versteigerung von Leinwandbildern): 900€
  • philsks (durch seinen Charity-Stream): 1.019,09€
  • Fahrschule Roadstars: 475€

Wir dürfen somit stolz bekanntgeben, dass:

  • 20.000€ an unser Hauptspendenziel, den Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark, gehen werden;
  • 4.000€ an die Vinzenz-Gemeinschaft Fernitz-Kalsdorf;
  • 3.000€ an den achtjährigen Benedikt aus St.Margarethen zur Unterstützung seiner Therapie;
  • sowie 3.000€ an jene weststeirische Familie, deren Bergbauernhof in der Weihnachtsnacht zur Gänze in Flammen aufging.

Eine detaillierte Erläuterung zu den Spendenzielen von Schwoaze Helfen 2017 findet ihr übrigens HIER. Offiziell übergeben werden die Spenden beim Heimspiel des SK Sturm Graz gegen Red Bull am 25.2.2018.

Abschließend möchten wir uns nochmals herzlich für eure unglaubliche Unterstützung bedanken! In diesem Sinne wünschen wir der gesamten schwarz-weißen Familie ein wunderbares und erfolgreiches Jahr 2018!

Vielen Dank!