Schwoaze Helfen 2018

Nachdem das Jahr 2018 nun bereits vor drei Wochen zu Ende gegangen ist, können wir mit voller Freude unseren diesjährigen Enderlös bekannt geben. Schwoaze Helfen 2018 bedankt sich bei allen Beteiligten und Unterstützern für einen fantastischen neuen Spendenrekord in der Höhe von 61.000€! Vielen herzlichen Dank!

Aufschlüsselung unserer Einnahmen und Ausgaben

Nachfolgend findet ihr nun eine genaue Aufschlüsselung unserer Einnahmen. Eben jenen stehen Ausgaben im Gesamtwert von 7.794,07€ gegenüber, welche insbesondere für den Einkauf unserer Fanartikel aufgewendet wurden (6.320,39€). Der zweitgrößte Posten unserer Ausgaben umfasst die Einkäufe für das Vereinsfest (485,63€), gefolgt von den Kosten der SturmTifo-Bilder auf Leinwand (322,80€) und Werbung in Form von Flyern und Plakaten (330,55€). Die restlichen Ausgaben deckten den Einkauf neuer Spendenboxen (166,60€) sowie allfälliger Gebühren (168,10€). Demgegenüber stehen Einnahmen im Gesamtwert von 68.791,09€, welche sich wie folgt zusammensetzen:

  • Freiwillige Spenden im Rahmen externer Aktionen und auf unser Spendenkonto: 31072.18€
  • Freiwillige Spenden für den Erwerb unserer Fanartikel: 18.765,00€
  • Becherspenden bei den Spielen gegen St.Pölten, WAC und Admira: 7.230,00€
  • Summe aller Spendenboxen: 6.674,23€
  • Versteigerungen (Sturmtifo-Bilder auf Leinwand und Goodies der Woche): 2.719,68€
  • Einnahmen aus dem Vereinsfest gegen die Admira: 2.330,00€

Somit ergeben sich als Summe von Einnahmen und Ausgaben 60.997,05€. Insbesondere gilt es hier auch nochmals all jene externen Aktionen zu erwähnen, deren Reingewinn an unsere Spendenaktion ging. Wie in keinem Jahr zuvor, haben heuer Personen, Gruppen, Firmen und Vereine mit ihren ganz eigenen Aktionen Schwoaze Helfen 2018 unterstützt. Für folgende Spenden möchten wir uns demnach ganz herzlich bedanken:

  • Murhof-Golfspiel: 1.000€
  • Tättowieren für den guten Zweck von Mario Barth Tattoo: 10.419,87€
  • Bier und Maroni-Frühschoppen des Kollektivs 1909: 1.540€
  • Paul Pizzera: 1.000€
  • Mannschaft des SK Sturm Graz: 2.500€
  • Tattoo-Aktion von Andrei Daniel Stancu: 710€
  • Glühweinstand des Fanclubs Black Storm: 1.300€
  • Spende der Mitarbeiter von PS Stützpunkt Personalservice für Marc aus Gössendorf: 1.000€
  • Spende der Schwarzen Szene Wien: 353,00€
  • Glühweinstand der Murtalfront: 1.400€
  • SturmNetz-Versteigerungen für Schwoaze Helfen 2018: 810€
  • Versteigerungen der Black Jacks: 940€
  • Versteigerungen des Fotografen Martin Hirtenfellner: 1.150€
  • Hallenfußball-Turnier der Legenden: 5.000€
  • Führerschein-Aktion der Fahrschule Roadstars: 658,14€

Natürlich möchten wir uns aber auch ganz herzlich bei allen weiteren unzähligen anonymen Spendern bedanken, die Schwoaze Helfen 2018 im Stadion, via Spendenboxen, den Versteigerungen oder mit Einzahlungen auf unser Konto unterstützt haben. Vielen Dank auch an euch!

Bekanntgabe der diesjährigen Spendensummen

Aufgrund des überraschend großen Reingewinns von 61.000€ möchten wir in diesem Jahr erstmals eine Summe von 7.000€ zurückbehalten. Damit soll ein Großteil der Kosten unserer kommenden Aktion bereits im Vorhinein abgedeckt werden, um diese somit nicht selbst auf eigene Kosten vorfinanzieren zu müssen. Natürlich sind jene 7.000€ aber keineswegs verloren – diese werden zur Gänze Schwoaze Helfen 2019 zugerechnet!

Somit freuen wir uns folgende Summen für unsere Spendenziele bekanntgeben zu können:

  • 37.000€ an unser Hauptspendenziel, den gemeinnützigen Verein ASNAcreative.
  • 5.000€ an Marc aus Gössendorf und seine Familie.
  • 5.000€ an Lukas aus St. Peter am Ottersbach.
  • 1.000€ an Sachspenden ans Vinzidorf.
  • 1208,64€ an Jürgen und seine Familie.

Außerdem unterstützen wir mit eurer Spende kurzfristig:

  • mit 4.000€ eine obersteirische Familie. Beim Vater stellte man nach einem Unfall und der dabei einhergehenden Untersuchung seiner Rippenbrüche unerwartet eine schwere Form des Blutkrebses fest. Der Bauernhof muss nun von seiner Frau und den noch jugendlichen Kindern im Alleingang geführt werden. Doch das jahrhundertealte Haus genügt nicht den Anforderungen an Sterilität, die die Krankheit des Vaters erfordern würde. Schwoaze Helfen 2018 hat sich demnach kurzfristig entschieden mit 4.000€ den Bau einer Schmutzschleuse zu finanzieren, die das Eindringen von Bakterien in das innere des Hauses beim Umziehen der schmutzigen Arbeits- und Stallkleidung verhindern soll. Für weiterführende Informationen zu der Situation dieser Familie sei auf einen Artikel verwiesen, der sich vor kurzem in einer österreichischen Tageszeitung wiederfand.
  • mit 791,36€ eine Familie aus Bruck deren junger Sohn an Autismus leidet. Zusätzlich ist nun auch die Mutter schwerer erkrankt und kann derzeit keiner Arbeit nachgehen. Da für die Therapie des Jungen jedoch monatliche Kosten in der Höhe von rund 250€ anfallen, gestaltet sich die Situation der jungen Familie derzeit besonders schwierig. Als Akuthilfe haben wir uns demnach entschlossen mit diesem Betrag die laufenden Kosten eben jener Therapie etwas abzufedern. Damit aber nicht genug. Schwoaze Helfen hat sich entschieden, diese Familie – beide Eltern enthusiastische Sturmfans – im Rahmen von Schwoaze Helfen 2019 mit einer größeren Summe zu unterstützen. Und zwar werden wir bei unserer kommenden Aktion die Kosten eines extra für den autistischen Buben ausgebildeten Hundes übernehmen. Mehr dazu folgt in dem kommenden Monaten.

Weiters haben wir Jürgen und seiner Familie vor Weihnachten eine kleine Summe überwiesen, um ihnen den Kauf von Weihnachtsgeschenken zu ermöglichen sowie die ursprünglich geplanten 3.000€ für Marc auf 5.000€ aufgestockt, um die gesamten Kosten der Delphin-Therapie inklusive Reise plus kleinem Taschengeld abdecken zu können.

Eine detaillierte Erläuterung zu den Spendenzielen von Schwoaze Helfen 2018 findet ihr übrigens HIER. Offiziell übergeben werden die Spenden beim ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen den LASK am 3.3.2019.

Abschließend möchten wir uns nochmals herzlich für eure unglaubliche Unterstützung bedanken! In diesem Sinne wünschen wir der gesamten schwarz-weißen Familie ein wunderbares und erfolgreiches Jahr 2019!

Vielen Dank!