Endlich geht es los mit Schwoaze Helfen 2018!

Wie bereits vor einigen Tagen auf unserer Website angekündigt, startet gegen St. Pölten unsere diesjährige Spendenaktion Schwoaze Helfen 2018. Bereits ab dem morgigen Spiel könnt ihr somit in der Nord und am Stadionvorplatz unsere Fanartikel sowie den brandneuen Kurvenkalender 2019 erstehen. Und auch heuer gilt dabei: Solange der Vorrat reicht gibt es Kalender und alle Fanartikel im Package…

Weitere Spende für Schwoaze Helfen 2018!

Nach der tollen Spendenaktion des Tattoo-Studios Mario Barth (weitere Infos findet ihr HIER) gibt es so früh im Jahr bereits die zweite große Spende an Schwoaze Helfen 2018 zu vermelden! Beim Spiel gegen den SV Mattersburg am vergangenen Samstag spendete Murhof im Rahmen eines Golfspiels in der Halbzeitpause 1.000€ an unsere diesjährige Spenden- und Sozialaktion. Wir…

Taettowieren fuer den guten Zweck

Wir schreiben erst April, aber dennoch können wir heute bereits von der ersten Spendenaktion für Schwoaze Helfen 2018 berichten! Mario Barth und sein Team wird am 4. Mai innerhalb von 8 Stunden mindestens 333 Sturmfans pecken, um den derzeitigen Weltrekord zu brechen. Dabei spendet er 20 Euro pro Tattoo an Schwoaze Helfen und die Sturmjugend.…

30000 Euro Reingewinn 2017 – Ein Ueberblick

Wie bereits vor kurzem bekanntgegeben, konnten wir  im fünften Anlauf von Schwoaze Helfen mit 30.000€ – genau genommen 30.168,86€ – Reingewinn einmal mehr einen großartigen Rekord verbuchen. Nochmals vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer! Nachfolgend findet ihr nun eine genaue Aufschlüsselung unserer Einnahmen. Eben jenen stehen dabei Ausgaben im Gesamtwert von 6.593,37€ gegenüber. Diese…

30000 Euro Reingewinn bei Schwoaze Helfen 2017!

Es freut uns an dieser Stelle die Gesamtsumme von Schwoaze Helfen 2017 bekannt geben zu können. So gelang uns bei der bereits fünften Ausgabe unserer Spendenaktion mit 30.000€ Reingewinn erneut ein fantastischer Rekord, welcher ohne eure großartige Unterstützung niemals möglich gewesen wäre. Dafür möchten wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern sowie allen Beteiligten ganz herzlich…