Spendenziele

von Schwoaze Helfen 2018

Als Hauptspendenziele unterstützen wir heuer im Rahmen von Schwoaze Helfen 2019 den jungen, an Autismus leidenden, Elias aus Bruck sowie die kleine, an Leukämie erkrankte, Sofia aus Kraubath/Mur. Darüber hinaus wird es einige kleinere Spendenziele geben, über die wir euch in Kürze informieren werden. Stay tuned!

Elias aus Bruck

Wie bereits im Vorjahr angekündigt, werden wir eine Familie aus Bruck mit 10.000€ unterstützen, deren junger Sohn Elias an Autismus leidet. Eure Unterstützung geht dabei zur Gänze in die Anschaffung eines speziell für den Jungen ausgebildeten Assistenzhundes. Weitere Infos zu Elias folgen!

Sofia aus Kraubath/Mur

Die siebenjährige Sofia leidet an einer schweren Form der Leukämie (Akute myeloische Leukämie) und wird derzeit mit Chemotherapie behandelt. Zur Reduktion der Nebenwirkungen und zur Verminderung der Infektanfälligkeit und auch des Rezidivrisikos wird Sofia zusätzlich mit Nebentherapien behandelt, die in den USA bereits routinemäßig eingesetzt werden, in Österreich von den Krankenkassen jedoch nicht gedeckt werden. Da jene Therapien allerdings einerseits mit hohen Kosten für die Familie verbunden sind, die sie kaum mehr decken können, und diese andererseits bereits erstaunliche Erfolge für das Allgemeinbefinden Sofias bewirkten, wird Schwoaze Helfen das tapfere junge Mädchen und ihre Familie mit 20.000€ unterstützen. Diese Kosten decken ihre Medikamente für die kommenden vier Jahre. Wir hoffen ihr damit so gut es geht helfen zu können. Weitere Infos folgen!