Auf ins Ungewisse – Schwoaze Helfen 2020 startet

Heuer ist alles anders. Auch bei Schwoaze Helfen. Denn aufgrund der traurigen Situation rund um COVID-19 kann es in diesem Fall natürlich auch keine Spiele im Sinne der Wohltätigkeit geben, bräuchte es dafür doch Zuschauer in den Stadien. Damit verlieren wir auf Anhieb einen Großteil jener Spenden, die noch im Vorjahr, während der letzten drei Begegnungen direkt vor Ort, durch eure unglaubliche Unterstützung generiert werden konnten. Diese führten schließlich zu einem Rekordergebnis von 61.700€ Reingewinn, wie ihr HIER in Ruhe nachlesen könnt.

Übergabe der Spenden von Schwoaze Helfen 2019 beim Heimspiel gegen die Austria am 1. März 2020.

Sei es wie es sei. Auch wir müssen uns der Situation anpassen und gemeinsam mit euch neue Wege gehen. Und darauf freuen wir uns.

Schwoaze Helfen goes online

Wie ihr etwas weiter unten noch lesen werdet, entwickelt sich Schwoaze Helfen 2020 zu einer Spendenaktion, die sich beinah zur Gänze online abspielen wird. Dennoch, oder gerade deswegen, sind wir auch heuer wieder zuversichtlich, eine beachtliche Summe in unsere Spendenkassen zu spülen, die wir natürlich gänzlich zur Unterstützung diverser Einzelschicksale und hilfsbedürftiger Organisationen aufwenden werden. Nachfolgend bringen wir euch diese nun etwas näher.

Spendenziele 2020

Wie bereits in den Vorjahren, wird der Großteil eurer Spenden demnach an diverse Einzelschicksale gehen. Dabei handelt es sich heuer im Detail um

  • Den sechsjährigen Paul. Dieser kleine Junge kommt aus Dörfla und leidet unter Mikrozephalie sowie einer psychomotorischen Entwicklungsverzögerung. Diese Diagnose bedeutet für Paul nicht nur eine verzögerte Entwicklung, sondern insbesondere auch Probleme in der Motorik, Sprachentwicklung und Konzentration. Auch hier – wie bereits im Vorjahr bei Elias – würde ein speziell für Paul ausgebildeter Assistenzhund eine große Hoffnung bedeuten. Schwoaze Helfen 2020 möchte mit eurer Unterstützung die dabei anfallenden Kosten – 20.000€ – bestmöglich übernehmen.
  • Die 25-jährige Noemi. Diese junge Frau erlitt im Alter von nur 23 Jahren einen plötzlichen, akuten Schlaganfall, der auch eine rechtsseitige Hemiparese nach sich zog. Während sie nach über vier Monaten das Gehen soweit wiedererlernen konnte, um keinen Rollstuhl mehr zu benötigen, bleibt ihr Gleichgewicht weiterhin gestört und ihr rechter Arm lahm. Schwoaze Helfen erhofft sich, ihr ein sensorbasiertes Rehabilitationsgerät für unilaterales und bilaterales Training inklusive dafür benötigten Laptops, dank eurer Spenden, finanzieren zu können. Ein Video zum Therapiegerät Pablo von der Grazer Firma Tyromotion findet ihr HIER.

Neben diesen beiden Einzelschicksalen möchten wir außerdem einer Einrichtung etwas stärker unter die Arme greifen, welche in den letzten Jahren bereits zum fixen Bestandteil unserer Spenden- und Sozialaktionen wurde:

  • Das VinziDorf Graz. Wie ihr bereits wisst, bietet das VinziDorf obdachlosen alkoholkranken Personen Betreuung und eine Unterkunft. Die Sozialarbeit an den Bewohnern steht dabei im Vordergrund, ihre Süchte werden akzeptiert und niemand wird ausgestoßen. Im Vorjahr unterstützte Schwoaze Helfen die Betreiber mit Sachspenden im Wert von 1.000€ und einer Armenküche, wie ihr in diesem Artikel nachlesen könnt. Heuer möchten wir unsere Unterstützung auf je 1.500€ Sach- und Geldspenden erweitern.
Der 6-jährige Paul mit Vater und Hund.

Darüber hinaus möchten wir auch in diesem Jahr das Tierheim Arche Noah sowie den Landestierschutzverein für Steiermark mit Sachspenden im Gesamtwert von 1.000€ unterstützen. Schließlich könnt ihr euch sicherlich auch noch an den tragischen Tod Antos erinnern, welcher im Oktober mit nur 30 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit überraschend von uns ging. Schwoaze Helfen griff der hinterbliebenen, jungen Familie des verstorbenen Unita-Mitgliedes für das Begräbnis mit 500€ unter die Arme. Weitere Infos zu diesem traurigen Schicksalsschlag findet ihr HIER. Vertiefende Details zu unseren restlichen Spendenzielen findet ihr außerdem unter der Rubrik Spendenziele.

Das Kondolenzspruchband für den viel zu früh verstorbenen Anto.

Spendenaktionen 2020

Doch nun zurück zu unsren diesjährigen Spendenaktionen. Denn hierbei findet sich nun doch die ein oder andere Neuigkeit:

  • Schwoaze Helfen-Spendenstream – Ein Tag von Schwoaze Helfen 2020 im Video-Livestream. Voraussichtlich in den Weihnachtsferien streamen wir mehrere Stunden mit spannenden Gästen und Interviews, tollen Specials und exklusivem Bildmaterial. Den Zugang zum Livestream erhält ihr für eine freiwillige Spende ab 10€. Und das alles für den guten Zweck! Weitere Infos dazu folgen in den kommenden Wochen.
  • Schwoaze Helfen-Fanartikel – normales und Extended-Package. Einmal mehr wird es unser beliebtes Schwoaze Helfen-Package zu erstehen geben. Diesmal allerdings versenden wir die Pakete direkt zu euch nach Hause. Für eine freiwillige Spende ab 20€ erhält ihr diesmal passenderweise eine Schwoaze Helfen-MNS-Maske, den Nordkurven-Kalender, das Armband, Pickerl und erstmals einen Kugelschreiber. Ab 25€ gibt es das Extended-Package inklusive Zugang für den Stream. Den Nordkurven-Kalender gibt es natürlich auch als Einzelstück für eine freiwillige Spende ab 10€. Aber Achtung: Wir müssen heuer leider auch die Versandkosten beachten. Diese betragen pauschal 6€.
  • Schwoaze Helfen-Spendencoupons – Virtuelle Spendenboxen von der Couch. Uns fehlen heuer zwar unsere Spendenboxen direkt beim Stadion, wollen darauf aber keinesfalls verzichten. Über unsere Website werdet ihr in Kürze nämlich zusätzlich zu den Fanartikeln auch Schwoaze Helfen-Coupons erhalten können im Wert von 5€ und 10€. Ihr bekommt dafür – wie auch bei einer Gabe in die Spendenbox – zwar keinen physischen Gegenwert, aber dann doch das schöne Gefühl einfach etwas Gutes zu tun!
  • Virtuelle Becherspenden – Echte Pfandbecher für eure Online-Spende. Wie ihr bereits wisst, ist es nun auch online jederzeit möglich, eure Becher für den guten Zweck zu spenden – und zwar digital. Ein Becher hat dabei einen Wert von 5€ und ihr habt die Wahl, ob ihr 1, 2, 3, 6 oder gar 10 Becher spenden möchtet. Als Dank erhält ihr beim nächsten richtigen Heimspiel ohne Coronaauflagen euren exklusiven Schwoaze Helfen-Pfandbecher, den ihr sowohl im Stadion als auch Zuhause verwenden könnt. Alle weiteren Infos findet ihr HIER.
  • Bildversteigerung – 16 Highlights aus 15 Jahren SturmTifo. Natürlich gibt es mit Unterstützung von SturmTifo auch heuer wieder je vier Leinwandbilder der Kurve pro Adventwoche zu ersteigern. Da es heuer in den Stadien keine nennenswerten Aktionen geben konnte, liegt der Fokus der diesjährigen Bildversteigerung auf den Highlights der letzten 15 SturmTifo-Jahre. Bereits morgen starten wir mit dieser Aktion. Stay tuned und steigert mit!
  • Versteigerung, Part 2 – Pro Advent ein Goodie. Auch in diesem Jahr haben wir pro Versteigerungswoche ganz besondere Einzelstücke der Mannschaft für euch. Und vielleicht sogar noch mehr? Lasst euch überraschen!
  • Spendenboxen – Eine kleine Spende, eine kleine Spende… Auch die Verteilung unserer Spendenboxen fällt heuer natürlich ganz besonders schwer. Es wird aber jedenfalls – sofern der Lockdown dies vor Weihnachten noch erlauben wird – in ausgewählten Lokalitäten auch heuer ganz real existierende Spendenboxen geben. So zum Beispiel in den Sturmshops. Weitere Infos findet ihr HIER.
  • Spendenkonto – Von der Couch aus Gutes tun. Wie schon in den letzten Jahren gilt ganz besonders auch heuer wieder: Schwoaze Helfen unterstützen, und zwar ganz bequem von zu Hause aus. Kontoinhaber: Schwoaze Helfen, IBAN: AT72 3800 0000 0433 5436. Oder einfach via Paypal!
Das Schwoaze Helfen Extended-Fanpackage um 25€.

Alle weiteren Infos zu allen Aktionen findet ihr unter der Rubrik Spendenaktionen. Doch eine Frage wäre nun allerdings noch offen: Wie bringen wir all unsere Artikel ganz ohne Spiele an euch Sturmfans?

Schwoaze Helfen-Online Spendenbixn

Im Laufe der kommenden Woche gehen wir mit unserer Schwoaze Helfen– Spendenbixn online. Dort könnt ihr dann via diverser Zahlungsmittel gegen eine freiwillige Spende all unsere Fanartikel, Coupons und Streaming-Zugang erstehen. Die Fanpackages werden anschließend via Post einfach zu euch nach Hause versendet! Weitere Infos zur Schwoaze Helfen-Online Spendenbixn gibt es in der kommenden Woche, die ersten Pakete werden dann anfang Dezember verschickt. Haltet euch bereit und bitte unterstützt uns online im selben Maße wie vor Ort im Stadion. Wir danken euch!

Externe Spendenaktionen 2020

Schließlich aber möchten wir noch auf einen Punkt verweisen, der in den letzten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewann und uns heuer wichtiger denn je erscheint. Jahr für Jahr engagiert sich eine größere Menge an Personen, die ihre eigenen externen Aktionen ins Leben rufen und die daraus entstehenden Einnahmen an Schwoaze Helfen spenden. Wir – und ganz besonders unsere Spendenziele – freuen uns riesig über jede dieser externen Aktionen, die ihr in den nächsten Wochen hoffentlich ins Leben rufen werdet. Darum bitten wir euch, uns mit eurer Idee unter kontakt@schwoazehelfen.at zu kontaktieren und ein wichtiger externer Teil von Schwoaze Helfen 2020 zu werden. Denn jede noch so kleine Unterstützung hilft!

Wir freuen uns demnach außerdem, folgende externe Aktionen bereits jetzt bewerben zu können:

  • Versteigerung der Black Jacks. Wie auch in den Jahren zuvor, versteigert der Fanklub Black Jacks auch heuer diverse Stadionimpressionen, Trikots und ein ganz spezielles Goodie via Facebook. Die Auktion läuft bereits und endet am 19. Dezember. HIER findet ihr alle weiteren Infos zu dieser externen Aktion.
  • SturmNetz-Versteigerung. Wir freuen uns – wie auch über die Aktion der Black Jacks – sehr, dass auch SturmNetz sich wieder mit einer Versteigerung an Schwoaze Helfen beteiligt. Wir können euch an dieser Stelle bereits verraten, dass es diesmal einige matchworn Trikots der Mannschaft zu erstehen geben wird. Weitere Infos folgen in Kürze auf SturmNetz und dann natürlich auch hier.
  • Versteigerung Martin Hirtenfellner. Bereits traditionell beteiligt sich der Grazer Fotograf auch in diesem Jahr mit seiner eigenen externen Aktion an Schwoaze Helfen. Und zwar wird er einige doch recht interessante, seltene und ausgefallene Artikel mit Verbindung zu Sturm Graz zur Auktion anbieten. Weitere Infos folgen – seid gespannt!

Meldet euch also bitte via kontakt@schwoazehelfen.at, falls ihr euch heuer selbst mit eurer eigenen Aktion an Schwoaze Helfen beteiligen wollt. Wir würden uns über eure Unterstützung sehr freuen!

Ein Dank an alle Unterstützer und Helfer

Abschließend steht es allen Unterstützern – ob namenlos oder nicht – zu, dass wir ihnen unseren Dank entgegenbringen. Denn nur mit euch, kann Schwoaze Helfen auch in diesem, doch so unglaublich schweren Jahr, zu einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte werden. Ein großes Dankeschön geht dabei an alle beteiligten Fanklubs der Nord – Bastion Nord, Black Jacks, Black Soul, Black Storm, Brigata Graz, Extrema Langenwang, Generation Chaos, Grazer Sturmflut, Jewels Sturm, Schwarz-Weißer Süden, Tifosi Neri und Unita – sowie an SturmTifo, dem Kollektiv 1909, an Sturm Graz und allen Organisatoren externer Spendenaktionen für ihre Unterstützung. Ganz besonders möchten wir an dieser Stelle aber natürlich alle jene unbekannten Spender und Unterstützer danken, die mit ihren Überweisungen für den Großteil unserer Einnahmen sorgen. Vielen Dank!

Bereits morgen folgt die erste Versteigerungswoche. Weitere Infos zur Online-Spendenbixn und Stream folgen kurz darauf. Stay tuned und bleibt gesund!

Vielen Dank an die gesamte schwarz-weiße Familie!

Schwoaze Helfen-Spendenkonto:
Kontoinhaber: Schwoaze Helfen
IBAN: AT72 3800 0000 0433 5436
Oder einfach via Paypal